unsere Seite ist im Umbau Das Kampfkunstzentrum Logo

Ernst-Giller-Strasse 20, 35039 Marburg - Tel. 06421 - 64 0 63
Drachenkinder

Drachenkinder : unser Kurs für 4 - 6 jährige


Drachenkinder-Logo

Das Konzept

„Die Gefahren für Vorschulkinder lauern nicht als bewaffnete Angreifer in einer Tiefgarage, sondern im Putzmittelschrank, im Straßenverkehr sowie im Umgang mit Fremden“, so Sifu Kai Spintig (Lehrer für Kali Silat, Physiotherapeut).
Das neue Programm der Kung Fu Schule Marburg im ASIA-Zentrum, das am Samstag dem 27.02.2010 mit einem großen Kinderfest eingeführt wurde, ist ausgerichtet für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren: die „Drachenkinder“.

Es umfasst neben der Vermittlung von motorischen Fähigkeiten auch soziale wie etwa Respekt, Disziplin, Zuhören-Können und Zusammenarbeiten.
Vor allem aber sollen Kinder spielerisch fit im Umgang mit Sicherheitsthemen gemacht werden. Das sind zum Beispiel die Gefahren des Straßenverkehrs, im Haushalt oder der Umgang mit fremden Erwachsenen.

Selbstverständlich stehen Spiel und Spaß bei allem an erster Stelle.
„Ich halte nichts davon, Kindern in diesem Alter das Kämpfen beizubringen. Ein Drachenkind wird bei uns nicht lernen, ein anderes zu schlagen, schon gar nicht wird es selber geschlagen werden. Wir wollen mit Erreichen des Schulalters eine Grundlage geschaffen haben, damit die Kinder im Geiste der traditionelle Kampfkünste zu kompetenten und selbstbewussten Persönlichkeiten heranwachsen können.“



Was kann Ihr Kind bei uns lernen?

Das Drachenkinder Curriculum bildet einen Zyklus, ein Einstieg ist also jederzeit möglich. Jede der einzelnen "skills" beschäftigt uns ca. 2 Monate. Zum Teil in der Theorie im Rahmen eines Sitzkreises oder praktisch, d.h. als Spiel. In jeder Unterrichtseinheit verwenden wir hierauf ungefähr 5-15 Minuten. Die übrige Zeit nutze ich für Angruß und Abgruß, Aufwärmspiele, Dehnung und dafür, die Kinder für das Erlernen einer Kampfkunst zu begeistern.
Im Anschluss finden sie die Reihenfolge der einzelnen skills, den ungefähren Zeitplan und einige beispielhafte Stichworte zu den Inhalten.

1. Respekt (ab Januar 2012) Verbeugen, Bitte - Danke, Lehrer redet - Schüler schweigen, Melden, Frustrationstoleranz

2. Verkehr (ab März 2012) Anschnallen, Vorstellung Schutzausrüstung, Grüne Ampel = Sicherheit???

3. Disziplin (ab Mai 2012) Haltung, Zorn und Ärger, sich beruhigen, Drachenatmung

4. Gesundheit (ab Juli 2012) Hände waschen, Zähne putzen, Bakterien und Viren, Hustentechnik

5. Zuhören (ab September 2012) laut und leise, Kofferpacken (Gedächnis), Stille Post

6. Sicherheit zuhause (ab November 2012) Tiere streicheln und füttern, Strom, Fallschule

7. Zusammenarbeit (ab Januar 2013) Teilen, Parcours zu zweit

8. Anti Drogen (ab März 2013) Alkohol und Tabak, nicht alle Pflanzen sind essbar, manches riecht und schmeckt gut- tut aber weh

9. Balance (ab Mai 2013) Labyrinth, Hindernisparcours

10. 1. Hilfe (ab Juli 2013) Bananen bekommen Flecken, Verbrennungen, ich habe mich geschnitten

11. Training (ab September 2013) Übung macht den Meister, Drachenjagd, Parcours auf Zeit

12. Brandsicherheit (ab November 2013) Stop-drop-roll, Schutzausrüstung der Feuerwehr, Rauchübung, Telefonanruf bei der Feuerwehr

13. Gedächtnis (ab Januar 2014) Ich kann mir eine Anweisung merken, was ist da?, links und rechts

14. Sicherheit Wetter (ab März 2014) Blitz und Donner, Hitze und Sonne,

15. Koordination (ab Mai 2014) Hand und Fuß, rechts und links abwechselnd

16. Umgang mit Fremden (ab Juli 2014) Was ist ein Fremder, ich habe mich verlaufen, ich darf "nein" sagen, Geheimnis oder Überraschung?

Selbstverständlich durchdringen sich die einzelnen Themen. Auch wiederholen wir einzelne Inhalte auf Wunsch der Kinder.
Diese Auflistung dient dazu, daß Sie, als Eltern nachvollziehen können, was Ihr Kind im Drachenkinderkurs lernt, wenn Sie weitere Fragen haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Kai Spintig

zum Seitenanfang

Trainingszeiten
Kinder 4 - 6 Jahre
Dienstag 16:00 - 16:45 Uhr
Freitag 16:00 - 16:45 Uhr